Kabarett & Comedy I-IV (2018)

Anfänger*innen & Fortgeschrittene

Renate Coch

I 13.01. - 14.01.2018
II 12.05. - 13.05.2018
III 07.07. - 08.07.2018
IV 13.09. - 16.09.2018
Werkschau Sa 15.09., 15.30 Uhr

I-III Sa/So 9.30-17.15 Uhr ; IV Do-So 9.30-16.30 Uhr

Kursgebühren: 420,- €

Kursnummer: F2-2313

Die Workshopreihe Kabarett und Comedy I-IV bietet die Möglichkeit, von der Nummernfindung über die Entwicklung lustiger Figuren, witzig Texten lernen bis hin zur Entwicklung eines eigenen Comedystils zu gelangen. Es werden alle Kenntnisse vermittelt, die zum Aufbau eines eigenen Programms nötig sind, für das in den Workshops selbst schon Material kreiert werden kann.
Bei KABARETT & COMEDY sind alle willkommen, die humorvolle Texte mögen oder eigene Bühnenacts noch lustiger gestalten möchten – ob als Kabarettist*in, Comedian, Musiker*in, Puppenspieler*in oder sonstige/r Kleinkünstler*in.
Ein Handout mit theoretischem Grundwissen und Literaturhinweisen gibt Anregungen zur Weiterarbeit nach dem Seminar.

Die Kurssequenzen können auch einzeln belegt werden.
Zu allen Veranstaltungen bitte Stoppersocken, bequeme Kleidung & Schreibutensilien mitbringen.


13.01. - 14.01.2018 KABARETT & COMEDY I   Von der Idee zur Nummmer
Im ersten Kursteil werden Basiskenntnisse zu den Genres Kabarett und Comedy vermittelt.
Themenschwerpunkte • Wie ich Ideen für lustige Nummern finde • Wie aus der eigenen Idee eine komische Szene entsteht • Wie Solos, Duo- und Gruppensketche aufgebaut werden • Wie Komik grundsätzlich funktioniert
Bei Improvisationen, kreativen Spielen und praxisorientierter Theorie genießen wir Spaß und Abwechslung. Aus eigenen Grundideen entwickeln wir z.B. einen Comedy-Stand up oder eine Gruppen-Kabarettszene.

12.05. - 13.05.2018  KABARETT & COMEDY II    Lustige Figuren entwickeln
Themenschwerpunkte • Was definiert eine komische Figur? • Wie funktioniert „witzig Spielen“ grund-sätzlich auf der Bühne? • Was liegt mir eher -  schräge Type, Stand up oder „klassische“ Kabarettfigur? • Wie spielt man mit wechselnden komischen Figuren? 
Ziel des Seminars ist die (Weiter-)Entwicklung einer zur eigenen Persönlichkeit passenden auftrittsreifen komischen Figur. Übungen zur Bühnenpräsenz und Auftrittssicherheit runden das Angebot ab.  Vorbereitete Nummern zur Weiterarbeit (inkl. Requisiten, Kostüme, Instrumente o.ä.) oder „nur“ eine Figurenidee bitte unbedingt mitbringen.
Die anleitende Profi-Kabarettistin gibt auch gerne Auftrittstipps für die eigene Bühnenpraxis.
 
II 07.07. - 08.07.2018  KABARETT & COMEDY III  Witzig Texten lernen
Themenschwerpunkte • Wie baue ich Gags auf, damit die Pointe sitzt? • Welche Übungen inspirieren das eigene komische Schreiben?  • Wie wird ein Stand-up oder eine komische Szene entwickelt? • Wie wird ein Gesamtprogramm aufgebaut?

IV 13.09. - 16.09.2018  KABARETT & COMEDY IV  Von der Szene zum Programm
Wer erste witzige Spielszenen fertiggestellt hat, möchte mit seinem Programm an die Öffentlichkeit, ob als Kabarettist, Comedian oder sonstiger Kleinkünstler, ob im Ensemble, als Solist oder im Duo.
Themenschwerpunkte • Wie aus lustigen Szenen, Liedern etc. ein Programm entsteht
• Wodurch das Programm abwechslungsreich und einzigartig wird • Welche Rolle die Regie bei Kabarett und Comedy spielt • Woran bei der Vorbereitung der Premiere zu denken ist
Ziel des Workshops ist es, die eigenen Humor-Fähigkeiten weiter zu entwickeln, Szenen zur Bühnenreife zu bringen und Kenntnisse zum Aufbau eigener lustiger Programme zu erwerben.

Teil IV: Diese Veranstaltung wird von der Akademie off-Theater nrw, Neuss in Kooperation mit dem Figurentheater-Kolleg durchgeführt.


Abschlussveranstaltung der Kabarett & Comedy-Reihe 2017 bei Renate Coch:
Artikel in der WAZ vom 31.07.2018