Handfigurenspiel - Grundlagen

Lutz Großmann

07.03. - 11.03.2022

Mo-Fr 9.30-16.30 Uhr

Kursgebühren: 200,- €

Kursnummer: WA1-3058

In diesem Kurs werden die Kursteilnehmer*innen mit der Technik und der Charakteristik des Handpuppenspiels vertraut gemacht.
Ausgehend von Arm und Hand werden Bewegungsmöglichkeiten der Handpuppe untersucht, mit Impulsen, Blicken und Gängen gearbeitet. Nach nonverbalem Spiel werden Stimmen für die jeweilige Puppe gefunden und damit Charaktere entwickelt.
Anhand improvisierter kleiner Texte und Spielszenen werden im Kurs grundlegende Theaterprinzipien wie Aktion/Reaktion, Zug um Zug, Fokus, Anfang und Ende einer Szene betrachtet und es wird der Frage nachgespürt, was das Besondere an dieser direkt geführten Puppenart ist.