Masken unterwegs - Maskenspiel

Silke Geyer

26.04. - 01.05.2020

Fr-Mi 9.30-16.30 Uhr

Kursgebühren: 170,- € / 150,- €

Materialkosten: 15,- €

Kursnummer: A1e2657

Maskenspiel beinhaltet immer die Verwandlung in ein fremdes Wesen. Dieses gilt es zu entdecken und zu bespielen.
Gearbeitet wird mit dem Ziel, eine kleine Performance auf dem Kulturvolksfest zum Auftakt der Ruhrfestspiele am 1. Mai in Recklinghausen präsentieren zu können. “Masken unterwegs” ist ein Walk Act, das heißt ein Spiel, das auf der Improvisation mit und unter den Besucher*innen basiert. Es gibt festgelegte Rahmenbedingungen und eine Truppe fantastischer Einzelwesen, die sich präsentieren. Dem voraus geht eine intensive Arbeit mit den Masken. Einzelne Charaktere werden erarbeitet und in vielen Einzel- und Gruppenübungen erforscht. Ein tägliches gemeinsames Körpertraining sowie Übungen aus dem Bereich Kontakttanz, Mime corporel und Stimme unterstützen die Arbeit mit den Masken.  
Das Mitbringen eigener Masken ist von Vorteil, es können aber auch für den gesamten Zeitraum Masken aus dem Fundus der Dozentin zur Verfügung gestellt werden (bitte bei der Anmeldung mitteilen).

Walkact am 01.05.2020 / Ruhrfestspiele

Bitte mitbringen bequeme Kleidung, warme, rutschfeste Socken, wenn vorhanden Masken, Requisiten und Kostüme für die Figuren sowie Lust am Experimentieren

Dieser Kurs ist Teil der Fortbildung Maske intensiv. Die Kursmodule sind einzeln belegbar.