Der eigenen Stimme folgen

Karin Badar

20.03.2021

Sa 11-18 Uhr

Kursgebühren: 80,- €

Kursnummer: TF1-2890

Dieser Workshop lädt ein, sich mit der eigenen Stimme (wohlwollend) zu beschäftigen unter dem Motto: „Wer sprechen kann – kann auch singen“. Mit der Stimme als Ausdrucksinstrument der Gedanken und der Gefühle experimentieren wir vom einfachen Tönen bis hin zur Liedgestaltung.„Inwieweit kann ich meine Stimme als Ausdrucksinstrument meiner Identität wahrnehmen? Was bedeutet es, aus tiefster Seele/Herzen zu sprechen / tönen / zu singen? Einfach mal drauf los singen (Solo und in Gemeinschaft), ohne sich mit der Frage zu quälen: Singe ich gut genug? Ohne Leistungsdruck und ohne alles richtig machen zu müssen... Partnerunterstützte Entspannungs- und Vertrauensübungen sowie Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung ermöglichen einen intensiven Kontakt zu jedem einzelnen Teilnehmenden und zur Gruppe. Es wird in der Gruppe, paarweise oder auch einzeln vor der Gruppe gearbeitet. Das Einbringen der eigenen Persönlichkeit, der eigenen Alltagserfahrungen ist erwünscht, wobei die Freude am miteinander und voneinander Lernen im Vordergrund stehen.Der Workshop ist sowohl für Anfänger*innen als auch Fortgeschrittene geeignet

Bitte mitbringen lockere Kleidung und bequeme Schuhe