Hier bin ich! AlexanderTechnik

Körperwahrnehmung und Präsenz

Irene Schlump

24.09. - 25.09.2022

Sa/So 10-17 Uhr

Kursgebühren: 120,- €

Kursnummer: WF2-22-3141

The Alexander Technique allows you to feel what it's like to stay open physically, and also stay fully involved in whatever you're supposed to be doing."  -Annette Bening, Schauspielerin

Für darstellende Menschen ist es wesentlich, sich in ein erweitertes Aufmerksamkeitsfeld zu bringen und damit spielen zu können. Die Situation auf der Bühne erfordert es, „präsent“ zu sein - gleichermaßen mit den Partner*innen wie mit der Umgebung, der Figur, den Objekten, der räumlichen Situation, die tatsächlich existiert, der imaginierten Welt oder dem Text. Im Kurs machen wir Wahrnehmungsspiele und Körperarbeit, die die menschliche Anatomie erforscht (body mapping) sowie unser Reflexsystem aktiviert (primary movement). Wir erproben die mentalen Voraussetzungen, die uns gelassen und wach zugleich sein lassen und üben in ritualisierten Etüden den Zugriff auf unser Körpersystem, um dann das Erfahrene ins Spiel zu übertragen.

Bitte mitbringen bequeme Kleidung, wärmende, rutschfeste Socken, einen Gegenstand, eine Figur oder ein Instrument, ein Lied oder einen Textauszug