Oliver Sproll

Jahrgang 1971. War als Schreiner tätig im Orgelbau in Frankreich. Theatererfahrungen u.a. bei Philippe Gaulier und Jacques Lecoq. Studium der Pantomime an der Folkwang-Universität der Künste in Essen. Seine Lehrer waren u.a. Prof. Peter Siefert, Prof. Thomas Stich, Prof. Noam Meiri und Klaus Figge. 2001 Folkwangpreis. Lehrer für Alexander-Technik. Abschluss 2003 bei Prof. Nadia Kevan in Köln. Theaterengagements in Luzern, Düsseldorf, Essen, Bochum und freie Produktionen als Maskenspieler, Clown, Schauspieler und Regisseur. www.oliver-sproll.de