Birk-André Hildebrandt

Jahrgang 1986, Studium der Theaterwissenschaft und Erziehungswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Für den Studiengang Szenische Forschung unter der Leitung von Sven Lindholm unterrichtete er von 2014 bis 2017 lichtkünstlerische und technische Grundlagen szenischen Arbeitens an der Ruhr-Universität. Außerdem ist er seit über 15 Jahren als Lichtdesigner, Bühnenbildner, Objekt- und Spezialeffektdesigner für freie Gruppen tätig. Neben dieser Beteiligung an szenischen Projekten realisiert Birk-André Hildebrandt eigene Arbeiten an der Schnittstelle von Performance, Lichtkunst und Installation, häufig gemeinsam mit seiner Kollegin Valeska Klug.

Scheinzeitmenschen