Figurenbau aus Schaumstoff & anderen Kunststoffen I/II

Intensivkurs für Fortgeschrittene

Bodo Schulte

Sommerferienkurs
04.08. - 11.08.2019

So-So 9.30-17.00 Uhr

Kursgebühren: 240,- € / 220,- €

Materialkosten: 110,- €

Kursnummer: SA2a2579

Die Materialkosten sind abhängig von Größe, Art & Anzahl der Figuren (ab € 110,-).

Dieser Workshop wendet sich nur an Interessierte mit Erfahrung im Puppenbau, bzw. mit technischen Vorkenntnissen.

An acht intensiven Tagen ist endlich mal Zeit für kompliziertere Figuren oder gar ein kleines Ensemble.Verschiedenste Kunststoffe, die für Theater- und Filmfiguren geeignet sind, werden vorgestellt und verarbeitet.

Folgende Angebote sind möglich • Aus verschiedenen Schaumstoffen entstehen Klappmaulfiguren oder auch Hand-, Stab- und Großfiguren (Großfiguren bitte vorher anmelden) • Tiefziehen von Augen aus Polystyrol • Gießen von Zähnen, Augen, Krallen, usw. aus Gießharz • Einfache Augenmechaniken oder andere bewegliche Körperteile (Schwänze, Ohren...) • Bau von Gelenken, Verbindungen von weichen und harten Körperteilen • Bezug von Schaumstoffen, hautglatt oder flauschig, Schleifen und Färben von Schaumstoff • Figuren oder Figurenteile in Serie gegossen (Silikon- und Gipsformen) • Erstellen von Schnittmustern zum Vergrößern und Verkleinern von Figuren aus Schaumstoffplatten (ideal auch zum schrittweise Verändern der Form, z.B. für eine ganze Figurenfamilie) • Positive und negative Formen / verlorene Formen für das „Kopieren“ von Figuren • Herstellen von passgenauen Masken / Abgüsse vom Kopf • Bemalen und Kaschieren von Figuren (auch mit Kreiden und Air Brush)

Bitte mitbringen • scharfe(!) Schere (Blatt ca. 5-7 cm) z.B. Frisierschere, ohne Kunststoffgriff • ein Cutter-Messer für 9 mm Klingen und Ersatzklingen • Nähzeug, Nähnadeln, Nähseide, • viele (!) Stecknadeln mit Kopf • einfache Staubmaske oder Halstuch • Schreibmaterial, Lineal, Transparentpapier, Zirkel, Geo-Dreieck • dünne, wasserfeste Filzstifte • 10 Einmal-Handschuhe • Arbeitskleidung (keine Woll- oder Fleecepullover)