Bau einer Vertrauensfigur - Zum Einsatz nicht nur im pädagogischen Bereich

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte & sonstige Interessierte

Silke Geyer

28.06. - 30.06.2019

Fr 18-21 Uhr, Sa 10-17 Uhr, So 10-16.15 Uhr

Kursgebühren: 130,- €

Materialkosten: 20,- €

Kursnummer: WA1e/2e2614

Diese charmante und liebenswerte Figur kann im Kindergarten, Sonderschul- und Grundschulalltag, in der Familie etc. zum Einsatz kommen. Sie erweckt nicht nur durch ihre Größe und ihr Aussehen Vertrauen. Ihr Charakter ist freundlich und ihre Eigenschaften sind sorgfältig ausgewählt.
Die Handhabung ist einfach und kommt ohne komplizierte Technik aus. So kann sie schnell zum Mittelpunkt im Morgenkreis werden oder mit schwierigen Kindern ins Gespräch kommen. Sie ist klein, von unterschiedlicher Gestalt und passt sogar in eine Jackentasche. Das Spiel mit ihr ist direkt und unmittelbar.
Nach dem Figurenbau erfolgt ein Anspielen der Figur, auch die Einsatzmöglichkeiten werden besprochen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte mitbringen falls vorhanden Fell- & Wollreste, Stupfpinsel, eine scharfe Schere, Steck- und Nähnadeln, einen alten Hut, eine Schachtel (ca. 20x20 cm) oder ein schönes Tuch, bequeme Arbeitskleidung