In Between - Zwischen Stillstand & Bewegung

Tanzen nach Anna Halprin für Bewegungserfahrene

Anne-Kathrin Klatt

13.04. - 14.04.2019

Sa/So 10-17 Uhr

Kursgebühren: 120,- €

Kursnummer: WF2-2543

Wenn wir an Tanz denken, haben wir als erstes den Körper in aktiver Bewegung vor Augen. Der passive, bewegungslose Körper scheint nicht in das System von Tanz zu passen. Tanzen bedeutet Aktion. Aber vor der Körperbewegung gibt es auch eine „Nicht-Bewegung“, die uns erkennen und spüren lässt, was es überhaupt bedeutet sich zu bewegen. Diese körperliche „Zwischenwelt“ von Stillstand und Bewegung wollen wir erforschen, erspüren und vertanzen.
Dieser spannenden Phase geben wir Zeit und Aufmerksamkeit, um unsere im Alltag konditionierten und auf Funktionsmodus geschalteten Körper neu zu entdecken.  
 •  Welche Bewegung entsteht, wenn wir sie geschehen lassen?  •  Was will unser Körper von selbst und wohin führt ihn das?  • Wo keimt der Funke unserer Lebensfreude, die sich im Tanz ausdrücken will? • Gibt es einen passiven Körper?

Nach der Methode von Anna Halprin und dem authenic Movement improvisieren und experimentieren wir mit dem Thema Stillstand und Aktion, Ruhen und Tanzen. Wir arbeiten auf der Bühne. So haben wir die Möglichkeit, zudem mit Theaterlicht  und seinen räumlichen und zeitlichen Möglichkeiten in Bezug zum Körperthema zu spielen. Ein Wochenende voller bewegter und bewegender Überraschungen, bei denen unser Körper selbst der Choreograph ist.

Bitte mitbringen Schreibzeug, bequeme Kleidung, ausreichend zu Trinken, rutschfeste Schläppchen oder Stoppersocken